Ausbildung zur „Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement“

Grundlagenlehrgang (Stufe 1)

Ausbildung zum/r „Betrieblichen Gesundheitsmanager/in“

Fallstudienlehrgang (Stufe 2)

In diesem Lehrgang lernen Sie, ein BGM aufzubauen, umzusetzen und weiterzuentwickeln. Dazu bekommen Sie alle Grundlagen und sämtliches Fachwissen an die Hand. Sie analysieren die aktuelle Situation, erheben alle relevanten Daten und leiten gesundheitsfördernde Maßnahmen ab.

  • Kursteilnehmer: max. 20 Personen
  • Ausbildungsdauer: 1 Monat (insgesamt 4 Tage) + 1 Monat zum Selbststudium
  • Unterrichtstage: 4 Tage oder 2×2 Tage
  • Unterrichtsort: Online oder Präsenz (in Wetzlar) oder Inhouse (in Ihrem Unternehmen)
  • Unterrichtszeiten: 9 – 17 Uhr; am letzten Tag früherer Schluss für eine optimale Abreise
  • Selbstlernphase: 1 Monat (dient als Lernphase bis zur Prüfung) mit Onlinebegleitung über Videokonferenztool
  • Abschluss: nach Beenden des letzten Kurstages + 1 Monat-Selbstlernphase mit einstündiger Prüfung (Prüfung findet am ersten Tag vor Beginn der 2. Ausbildung statt)
  • 9 Module: BGM-Grundlagen, Recht, Projektmanagement, Aufbau & Umsetzung eines BGM, Analysen & Datenerhebung, Maßnahmen, Führung & Gesundheit, Marketing & Präsentation, Netzwerke & Kooperationen
Lehrgang buchen

Diese Ausbildung schließt an die erste Ausbildung zur “BGM-Fachkraft” an. Der Lehrgang baut thematisch auf den ersten auf. Besonderes Augenmerk in dieser Ausbildung liegt auf vertiefenden Fallstudien und auf der Qualitätssicherung.
Unser Tipp: Bislang haben alle bisherigen Kursteilnehmer das Kombi-Angebot gebucht; also beide Ausbildungen zusammen absolviert.

  • Kursteilnehmer: max. 20 Personen
  • Ausbildungsdauer: 1 Monat (insgesamt 4 Tage) + 1 Monat zum Selbststudium
  • Unterrichtstage: 4 Tage oder 2×2 Tage
  • Unterrichtsort: Online oder Präsenz (in Wetzlar) oder Inhouse (in Ihrem Unternehmen)
  • Unterrichtszeiten: 9 – 17 Uhr; am letzten Tag früherer Schluss für eine optimale Abreise
  • Selbstlernphase: 1 Monat (dient als Lernphase bis zur Prüfung) mit Onlinebegleitung über Videokonferenztool
  • Abschluss: nach Beenden des letzten Kurstages mit zweistündiger Prüfung
  • 8 Module: Akquisition, Auftragsklärung und Zielbildung, Analysen und Ableitungen von Maßnahmen, Planung und Umsetzung von Maßnahmen, Qualitätssicherung, Vertiefung der Schnittstellen & Zusammenarbeit der Akteure
    Bonusmodule: Flexibilisierung der Arbeitswelt, Digitalisierung im BGM und gesündere Schichtarbeit
Lehrgang buchen

Zertifikate

Wählen Sie mit welchem Zertifikat Sie Ihre Ausbildung abschließen möchten:

Zertifiziert vom Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM e. V.)

Sie erhalten nach erfolgreichem Bestehen Ihrer Prüfung das offiziellen Zertifikat des BBGM als Abschluss. Gerne stellen wir es Ihnen auf Deutsch und auf Englisch aus.

Zertifiziert von der Industrie- und Handelskammer (IKH)

Sie erhalten nach erfolgreichem Bestehen Ihrer Prüfung das offiziellen Zertifikat der IHK als Abschluss.

Termine und Kosten

Weitere Lehrgänge

Fachkraft für Betriebliches Eingliederungsmanagement

Fachkraft für Kommunales
Gesundheitsmanagement

Weitere Lehrgänge:

Zum Beispiel Fachkraft für E-Health, Experte für Gesunde Führung, Psychosoziale Gesundheit, Digitale Gesundheit, Betriebliche Netzwerkbildung u.v.m.

Haben Sie noch Fragen?

0800 - 0009388

info@schirrmacher-gesundheitsmanagement.de

Ihre persönliche Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Ausbildung: Celine Müller, Ausbildungsbetreuung

Kontaktformular

Senden